SPESSARTGÄRTEN TEIL I

Die Spessart-Gärten, welche im Aschaffenburger Stadtteil Schweinheim, am Rande der Innenstadt liegen, werden durch die Lautenschlägerstraße in zwei große Einheiten geteilt. Durch die große Grünfläche des angrenzenden Stadtparks „Am Rosensee“ wird ein idyllisches Gefühl von Natur geschaffen.

Die vielen Bushaltestellen ermöglichen eine optimale Verkehrsanbindung, aber auch zu Fuß über den Brentanogrünzug erreicht man in kürzester Zeit die Innenstadt. Der Aschaffenburger Hauptbahnhof ist nur 1,5 Kilometer von den Spessart-Gärten entfernt.
Für Familien mit Kindern befinden sich Bildungs-, Weiterbildungs- und Fortbildungseinrichtungen, als auch Schulen, Kindergärten und -krippen in unmittelbarer Nähe. Die Spessart-Gärten befinden sich in einer attraktiven Wohnlage mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und verschiedenen Restaurants. In der innerstädtischen „City-Galerie“ findet man eine über 40.000 m² große Verkaufsfläche für den täglichen Gebrauch.

Die Spessartgärten bieten also ein perfektes Zusammenspiel von einem aufregenden Großstadtleben und einer ruhigen Vorstadtidylle.